Pressekonferenz zum Ermittlungsverfahren Tanja Gräff

(BJP) Es fand eine gemeinsame Pressekonferenz von Staatsanwaltschaft Trier und Polizeipräsidium Trier zum Ermittlungsverfahren Tanja Gräff statt. Die Studentin war nach einem Studentenfest in Trier am 7. Juni 2007 verschwunden. Am 11. Mai 2015 wurden die sterblichen Überreste in Trier gefunden. Staatsanwaltschaft und Polizei stellten jetzt Ergebnisse ihrer bisherigen Ermittlungen vor. Auch die bisher erstellten wissenschaftlichen und technischen Gutachten wurden der Öffentlichkeit erläutert, darunter das rechtsmedizinische Gutachten, das von Universitätsprofessor Dr. Dr. Urban vom rechtsmedizinischen Institut der Universität Mainz dargestellt wurde.

 

Quelle: YouTube / Polizei RLP