Bayerns Justizminister Bausback reist in die bayerische Partnerregion Québec / Bausback: "Erfolgreiche und lebendige Partnerschaft auf breitem Fundament!"

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Bayerns Justizminister Bausback reist in die bayerische Partnerregion Québec / Bausback: "Erfolgreiche und lebendige Partnerschaft auf breitem Fundament!" Winfried Bausback - Bayerisches Staatsministerium der Justiz - Jan Scheutzow
Bayerns Justizminister Prof. Dr. Winfried (BJP) Bausback reist vom 25. bis 29. Oktober 2016 zu (rechts-)politischen Gesprächen nach Québec / Kanada. Ziel der Reise ist die weitere Intensivierung der Partnerschaft zwischen Bayern und Québec. Bausback zu diesem Anlass: "Bayern und Québec verbindet schon seit rund 27 Jahren eine enge Partnerschaft, die inzwischen auf einem ganz breiten Fundament steht. Wie erfolgreich und lebendig unsere bilateralen Beziehungen sind, zeigen insbesondere die mehr als 600 Kooperationsprojekte in den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft, Bildung, Kultur, Politik und Verwaltung, die wir gemeinsam auf den Weg gebracht haben. Der bisherige Erfolg unserer Partnerschaft ist Auftrag und Ansporn für die künftige Zusammenarbeit."
 
Im Rahmen seines Besuchs in der bayerischen Partnerregion trifft er unter anderem mit der Justizministerin der Provinz Québec, Stéphanie Vallée, der Ministerin für Internationale Beziehungen und der Frankophonie, Christine St-Pierre, der Immigrationsministerin und Ministerin für Diversität und Inklusion, Kathleen Weil, sowie dem Präsidenten der Nationalversammlung von Québec, Jacques Chagnon, zu einem Meinungsaustausch über aktuelle Themen wie die Sicherheitspolitik, Immigration und Integration sowie das Freihandelsabkommen CETA zusammen. Zudem informiert sich der bayerische Justizminister über das Rechtssystem in Kanada bzw. Québec. Auf dem Programm stehen unter anderem ein Gespräch mit dem stellvertretenden Obersten Landesrichter des Obersten Gerichtshofs der Provinz Québec, Robert Pidgeon, sowie ein Besuch der Staatsanwaltschaft der Provinz Québec und der Justizvollzugsanstalt der Stadt Montréal.

Quelle: justiz.bayern.de

Schreibe einen Kommentar

Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum o. g. Artikel. Beachten Sie, dass wir unseriöse Kommentare, Beleidigungen, Werbung, etc. nicht freischalten. Das Team vom BundesJustizPortal distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen publizierten Pressemeldungen und Kommentaren. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion.