GRAF: Berlin trauert um die Opfer in New York

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
GRAF: Berlin trauert um die Opfer in New York Florian Graf - CDU Fraktion Berlin - Tobias Koch
(BJP) Florian Graf, Vorsitzender der CDU-Fraktion Berlin, erklärt: „Der gestrige New Yorker Terroranschlag, bei dem acht Menschen ums Leben kamen, galt nicht einer einzelnen Stadt oder einem Land – er war ein Anschlag auf alle Menschen, die in Freiheit und Frieden leben wollen. Er reiht sich ein in die traurige und blutige Anschlagsliste von Nizza, Berlin und Barcelona und lässt uns schockiert und sprachlos ob der rücksichtslosen Gewaltbereitschaft der Terroristen zurück. Doch auch dieses Mal wird den Terroristen nicht gelingen, unsere Freiheit und unsere Freude am Leben zu zerstören. Wir trauern um die Opfer dieses Terroraktes. In diesen Momenten sind unsere Gedanken und Gebete bei den Opfern und Angehörigen dieser grausamen Gewalttat. New York darf sich der Solidarität Berlins sicher sein. Im Kampf gegen den menschenverachtenden Terror stehen wir fest zusammen.“

Quelle: CDU-Fraktion des Abgeordnetenhauses von Berlin

Schreibe einen Kommentar

Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum o. g. Artikel. Beachten Sie, dass wir unseriöse Kommentare, Beleidigungen, Werbung, etc. nicht freischalten. Das Team vom BundesJustizPortal distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen publizierten Pressemeldungen und Kommentaren. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion.